Datenschutzerklärung für Bewerbungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Stellenausschreibung. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen durch, bevor Sie Ihre Bewerbungsdaten an uns übermitteln!

 

Datenerhebung

Sie nutzen ein elektronisches System zur Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Diese Daten ermöglichen uns, Ihnen zielgerichtet geeignete Stellen anzubieten. Ihre Bewerbung geht über ein elektronisches System bei uns ein und steht uns für den Bewerbungsprozess zur Verfügung.

Gespeichert wird Ihr Name und Vorname und Ihre vollständige Adresse. Weiterhin benötigen wir für einen guten Bewerbungsablauf sämtliche Angaben, die sich üblicherweise in einem Lebenslauf befinden. Im Einzelnen können diese folgenden Daten sein;

  • Name, Vorname und Adresse
  • Kontaktdaten (Telefonnummern, Fax, E-Mail)
  • Schulbildung (z.B. besuchte Schulen, Datum und Art des Abschlusses, Bundesland, Noten)
  • Studium (z.B. Fachrichtungen, Schwerpunkte, Datum und Art des Abschlusses, Bundesland, Noten)
  • Berufserfahrung (z.B. Arbeitgeber, Position, Aufgaben, Erfahrungen) 
  • Wunschposition (z.B. Gehaltswunsch, Wunschtätigkeiten, Einsatzort)
  • Verfügbarkeit (z.B. aktueller beruflicher Status, Datum der Kündigung, Kündigungsfristen)

 

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen bei unseren Kunden.

Wir erstellen aus den von Ihnen übermittelten Daten Bewerberprofile, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen. Zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen Unternehmen weitergeleitet. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, wenn wir hierzu rechtlich oder behördlich oder durch eine gerichtliche Anordnung verpflichtet werden.

 

Speichern und Löschen der Bewerbungsdaten

Ihre Daten speichern wir für die Dauer des Bewerbungsprozesses. Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, wir aber aufgrund Ihres Profils der Ansicht sind, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern. Ihnen steht natürlich jederzeit das Recht zu uns mit der Löschung zu beauftragen. In dem Bewerbungszeitraum werden wir Sie  bezüglich der Aktualität der Daten und Ihren Status kontaktieren.

 

Datenschutzrechtliche Einwilligung

Mit der elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie  Ihre Einwilligung im Sinne des § 4 Abs. 1 BDSG. Gleichzeitig  erklären Sie die Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung.  

Die Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit durch eine an uns gerichtete Erklärung widerrufen. Sie haben das Recht, auf eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten, sofern dies mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vereinbar ist. Im Übrigen haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten Ihrer Person, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung

 

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsdaten nur  zu, wenn Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren.


Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns gespeichert werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe geschützt. Unsere Maßnahmen zum Datenschutz werden regelmäßig überprüft. Die jeweils gültige Datenschutzerklärung können Sie immer auf unserer Homepage aufrufen. Wir empfehlen Ihnen, die Erklärung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

Für Rückfragen auch zum Auskunftsrecht nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.